• Pressearbeit vom Verband

    zu den Themen Ukrainische Flüchtlinge und Rot-Weiß-Rot-Karte
    Leider sieht sich unsere Branche immer wieder mit Restriktionen konfrontiert - der ÖPDL setzt sich für seine Mitglieder ein, damit wir auch faire Bedingungen für die Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte bekommen.
  • Economic Report 2022

    Als österreichweit einzige offizielle Schnittstelle zum internationalen Dachverband World Employment Confederation-Global und der europäischen Organisation World Employment Confederation-Europe, freuen wir uns, unseren Mitgliedern exklusiv den aktuellen Wirtschaftsbericht der weltweiten Zeitarbeitsbranche zur Verfügung zu stellen.
  • Presseaussendung vom 16. November 2021

    Dubiose Anbieter, wie sie beim Maskenhersteller Hygiene Austria tätig waren, bringen zu Unrecht seriöse Branchenvertreter in Verruf
    Wien (OTS) - Interessenvertretung ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER wehrt sich gegen Verunglimpfung der Zeitarbeitsbranche. Dubiose Anbieter, wie sie beim Maskenhersteller Hygiene Austria tätig waren, bringen zu Unrecht seriöse Branchenvertreter in Verruf.
  • Presseaussendung vom 4. November 2021

    Verband der Arbeitskräfteüberlasser wehrt sich gegen Anschuldigungen von Arbeiterkammer Oberösterreich Präsident Kalliauer
    Wien (OTS) - „Es ist Zeit den Fakten ins Gesicht zu schauen und nicht auf dem Rücken unserer MitarbeiterInnen immer wieder die Zeitarbeit ins falsche Licht zu rücken!“ fordert der Präsident der Interessenvertretung ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER Dr. Martin Zieger scharf nach den jüngsten Vorwürfen der Arbeiterkammer Oberösterreich.
  • ÖPDL und Arbeitsminister kämpfen gemeinsam um Langzeitarbeitslose wieder in Beschäftigung zu bringen

    Bei dem Termin am 12. Juli, an dem ÖPDL Präsident Dr. Martin Zieger und Vizepräsident Alexander Praschek sich mit Arbeitsminister Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher im Bundesministerium getroffen haben, ging es neben der hohen Arbeitslosigkeit auch um über den akuten Bewerbermangel, der unsere Branche momentan stark unter Druck setzt.
  • Leitfaden für die Arbeitskräfteüberlassung

    - Änderungen der Kündigungsfristen und -termine ab 1.10.2021
    Was müssen Sie zu diesem Thema unbedingt wissen und welche Schritte sind zu setzen? Die wichtigsten Informationen und Handlungsempfehlungen hat für unsere Mitglieder Rechtsanwalt Dr. Georg Bruckmüller in einem kompakten Leitfaden zusammengestellt.
  • Treffen mit AMS Vorstand Dr. Johannes Kopf

    zum Thema Arbeitskräftemangel
    Unser Präsident, Dr. Martin Zieger, hat sich am 23. Juni mit AMS Vorstand Dr. Johannes Kopf getroffen, um über das Ergebnis einer vom ÖPDL durchgeführten Mitgliederbefragung zum Thema Arbeitskräftemangel zu sprechen.
  • Presseaussendung vom 20. Mai 2021

    Österreichs Personaldienstleister informiert am 26.05.2021 mit der Finanzpolizei über die richtige Auswahl seriöser Zeitarbeitsunternehmen
    Nachdem in den letzten Monaten vermehrt Missstände bei der Überlassung von Mitarbeitern aufgetreten sind, sieht sich der Verband Österreichs Personaldienstleister dazu veranlasst, Kunden über Haftung und Risiken des Beschäftigers in der Arbeitskräfteüberlassung aufzuklären.
  • Booklets Fakten zur Zeitarbeit

    Wir informieren über Zeitarbeit!
    Um Stakeholder, Journalisten & auch Kunden über die komplexe Zeitarbeitsbranche zu informieren, hat der ÖPDL die wichtigsten Fakten in einem handlichen Booklet gebündelt. Der Verband hat 8.000 Booklets an Mitglieder und Stakeholder verschickt!
  • Nachbericht Round Table: Zeitarbeit – Flexibilität für den Aufschwung

    „ZEITARBEIT IST WACHSTUMSBESCHLEUNIGER“
    Am Mittwoch, 3.3.21 hat der Verband mit Präsident Dr. Martin Zieger, AMS Vorstand Dr. Johannes Kopf und Studienleiter Herbert Kling (brandscore.at) im Rahmen eines Online Round Tables unter dem Titel „ZEITARBEIT: FLEXIBILITÄT FÜR DEN AUFSCHWUNG" eine aktuelle Arbeitszufriedenheitsstudie und die neuesten Zahlen zu Arbeitsmarkt und Zeitarbeit präsentiert.

Übersicht