Vorteile
der Zeitarbeit

MEHR ERFAHREN

Eine starke Partnerschaft

Als Interessenvertretung vertritt ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wir unterstützen die Interessen der Personaldienstleistungs-Branche und setzen uns aktiv für das Image der Zeitarbeit ein. Zudem stehen wir in intensivem Kontakt mit  Stakeholdern und Entscheidungsträgern rund um das Thema Personaldienstleistung.

Eine starke Partnerschaft

  • Akademie

    In unserer Akademie bieten wir laufend aktuelle und branchenspezifische Seminare und Webinare an.

    Hier finden Sie unser aktuelles Kursprogramm.

  • Newsletter

    Sie möchten keine News mehr verpassen?

    Dann melden Sie sich jetzt zu unserem neuen, monatlich erscheinenden Newsletter an!

  • Mitgliedschaft

    Sie sind noch kein Mitglied? Dann stellen Sie gleich einen Antrag und genießen Sie alle Vorteile wie Medienbeobachtung, aktuelle Brancheninformationen, rechtliche Merkblätter zu aktuellen Themen, uvm.!

News

  • Webinar: Performance Marketing in den Social Business Networks

    Im letzten Webinar unserer 3-er Reihe geht es um Performance Marketing in den Social Business Networks. Erfahren Sie, wie Sie erfolgreich Ihre Performance steigern, und zwar direkt von einer ausgewiesenen Expertin, die den TeilnehmerInnen mit super Praxistipps zur Seite steht!
  • Presseaussendung vom 16. November 2021

    Dubiose Anbieter, wie sie beim Maskenhersteller Hygiene Austria tätig waren, bringen zu Unrecht seriöse Branchenvertreter in Verruf
    Wien (OTS) - Interessenvertretung ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER wehrt sich gegen Verunglimpfung der Zeitarbeitsbranche. Dubiose Anbieter, wie sie beim Maskenhersteller Hygiene Austria tätig waren, bringen zu Unrecht seriöse Branchenvertreter in Verruf.
  • Herzlich Willkommen! 5 neue Mitglieder im Verband!

    Der Verband freut sich über großes Interesse und die Aufnahme neuer Mitglieder
    Der Verband ÖPDL freut sich sehr, dass sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, von einer Mitgliedschaft im Verband zu profitieren. So sind zuletzt die Unternehmen Berger, Jobbox, LIS, PAK sowie UP! dazugestoßen.
  • Presseaussendung vom 4. November 2021

    Verband der Arbeitskräfteüberlasser wehrt sich gegen Anschuldigungen von Arbeiterkammer Oberösterreich Präsident Kalliauer
    Wien (OTS) - „Es ist Zeit den Fakten ins Gesicht zu schauen und nicht auf dem Rücken unserer MitarbeiterInnen immer wieder die Zeitarbeit ins falsche Licht zu rücken!“ fordert der Präsident der Interessenvertretung ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER Dr. Martin Zieger scharf nach den jüngsten Vorwürfen der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder sind österreichweit tätig. Hier finden Sie alle Standorte:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Karte laden

CiAgICAgICAgICAgICAgICA8ZGl2IGlkPSI5MjBlZWVjOC0yNmQxLTRkZjktOTFmNC1iNjU0NWFiMWYyMzUiCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGNsYXNzPSJtYXBfX2lmcmFtZSIgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgZGF0YS1tYXJrZXItaWNvbj0iaHR0cHM6Ly93d3cucGVyc29uYWxkaWVuc3RsZWlzdGVyLmF0L3dwX2NvbnRlbnRzL3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9wbGFjZW1hcmstc2luZ2xlLnBuZyIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGRhdGEtbWFya2VyLXdpZHRoPSIzNiIKICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGRhdGEtbWFya2VyLWhlaWdodD0iMzYiCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBkYXRhLW1hcmtlci1hbmNob3IteD0iMTgiCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgICBkYXRhLW1hcmtlci1hbmNob3IteT0iMzYiCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGRhdGEtem9vbT0iLTEiCiAgICAgICAgICAgICAgICAgICAgIGRhdGEtdHlwZT0icm9hZG1hcCI+PC9kaXY+CiAgICAgICAgICAgIA==
Keine Ergebnisse gefunden.

Aus unserem Service-Bereich

  • Fakten zur Zeitarbeit - Webedition

    Sie möchten einen Faktencheck zur Zeitarbeit in Österreich? Wir haben über 8.000 davon an unsere Mitglieder, Stakeholder und Journalisten verteilt. Hier finden Sie ab sofort auch die Webedition als gratis Download!

  • Arbeitszufriedenheitsstudie 2020

    Wir haben eine Studie zur Arbeitszufriedenheit unter ZeitarbeitnehmerInnen in Auftrag gegeben. Lesen Sie hier die Kernaussagen der Studien 2018 und 2020.