Finden Sie hier den neuesten Wirtschaftsbericht der weltweiten Zeitarbeitsbranche „Economic Report 2024“.

Liebe Mitglieder,

der internationale Wirtschaftsbericht 2024 ist da! Als österreichweit einzige offizielle Schnittstelle zum internationalen Dachverband World Employment Confederation-Global und der europäischen Organisation World Employment Confederation-Europe, freuen wir uns, unseren Mitgliedern exklusiv den aktuellen Wirtschaftsbericht der weltweiten Zeitarbeitsbranche zur Verfügung zu stellen. Die jüngste Datenerhebung der WEC zeigt, dass die Personaldienstleistungsbranche im Jahr 2022 eine bemerkenswerte Widerstands- und Anpassungsfähigkeit bewiesen hat. Der Umsatz der Branche wuchs 2022 weltweit um 8,3 % und belief sich auf insgesamt 632 Milliarden Euro (666 Milliarden US-Dollar).

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem WEC-Wirtschaftsbericht 2024:

  • Die erste Jahreshälfte 2022 verlief für die Personaldienstleistungsbranche noch positiv, aber gegen Ende des Jahres begann die Zeitarbeitstätigkeit, gemessen an den geleisteten Arbeitsstunden, weltweit zu sinken.
  • Die Umsätze auf den größten Märkten für Personaldienstleistungen, wie den USA, stiegen 2022 um solide 8,3 %, während die Märkte in Australien und Japan um 13,4 % bzw. 12,7 % zulegten. Der Umsatz in Deutschland wuchs um 8,6 %, während das Vereinigte Königreich einen bescheidenen Anstieg von 1,8 % verzeichnete. Unter den kleineren Märkten verzeichneten Kanada (27,3 %), die Schweiz (+18,8 %), China (18,3 %) und Indien (+17,4 %) ein zweistelliges Wachstum.
  • Die Durchdringungsrate der Zeitarbeit blieb mit 1,9 % im Vergleich zu 2021 weitgehend stabil.
  • Der Sektor der Personaldienstleistungen bleibt ein attraktiver Sektor, der sowohl bei der Zahl der Agenturen (+ 1,9 %) als auch beim Personal (+ 2,2 %) ein stetiges Wachstum verzeichnet.

Eine detailliertere Analyse dieser Daten und der ihnen zugrunde liegenden Tendenzen finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich. Zusätzlich zu den Ergebnissen für 2022 enthält er auch erste Einblicke in die Daten für 2023.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen, hier (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster) finden unsere Mitglieder den Report.

Ihr Verband

ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER

Ähnliche Beiträge

  • Generalversammlung 2024 von ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER

    Die GV 2024 findet am 11. Juni 2024 in Linz statt und die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit Stadionführung, Impulsvorträgen sowie dem KI Spezialisten Christoph Buckhardt.
  • Trauer um das Ableben von KommR Johann F. Höfler, MBA

    - Ein Nachruf von ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER
    In tiefer Trauer um Johann F. Höfler
    Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass KommR Johann F. Höfler, MBA, am 25. Februar 2024 im Alter von 69 Jahren verstorben ist. Er war ein herausragender Pionier und eine wichtige Persönlichkeit in der österreichischen Zeitarbeitsbranche.
  • Seminar “Neuerungen in der Arbeitskräfteüberlassung 2024”

    Neuerungen in der Arbeitskräfteüberlassung 2024
    von den Rechtsanwälten Dr. Georg Bruckmüller und Carolin Wagner, LLM. am 06.02.2024 in Linz und am 13.02.2024 in Wien. Verpassen Sie das Seminar nicht - es hat sich seit Jahren als DAS Seminar für die Branche etabliert!