Übersicht

Am Dienstag, 28. September fand in der KTM Motohall in Mattighofen unser Mitgliedertreffen 2021 statt

Mit der spektakulären Motohall hat sich der Verband ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER eine ganz besondere Location mit spannendem Rahmenprogramm ausgesucht.

Von der Rekord-Anmeldung von über 100 Teilnehmern waren wir, ehrlich gesagt, freudig überrascht – man merkt, es war längst wieder Zeit sich persönlich zu sehen und auszutauschen und es herrscht eine allgemeine Aufbruchsstimmung in der Branche. Präsident Dr. Martin Zieger hat den Mitgliedern während der Veranstaltung vorgestellt, was der Verband während der letzten 1,5 Jahre geleistet hat und was er vorhat. Wir haben mit neuem Vorstandsteam viele Ziele umgesetzt und sehr viel Wertschätzung für unseren Einsatz von den Mitgliedern erhalten. Anschließend kamen auch die Bundesministerin für Wirtschaft und Digitalisierung Dr. Margarete Schramböck und die Präsidentin des Weltverbands WEC Bettina Schaller zu Wort.

Der Verband hat die Veranstaltung genutzt, um sich bei seinen Partnern Dr. Georg Bruckmüller, Markus Brandl und Herbert Kling für die gute Zusammenarbeit während der sehr herausfordernden letzten Monate zu bedanken. Auch unserem Vizepräsidenten Alexander Praschek wurde für seine langjährige Tätigkeit im Verband (15-20 Jahre, keiner weiß es genau ;)) mit einem guten Tropfen gedankt.

Teil des Rahmenprogramms war auch der Vortrag „Elektromobilität / Trendentwicklung von KTM“ vom Leiter der KTM Forschungs- und Entwicklungsabteilung DI Florian Huber.

Die anschließende Tour durch die beeindruckende KTM Motohall Ausstellung hat weitere Einblicke gegeben und auch PS Muffel wurden von der Dynamik der Guides mitgerissen, die mit glühenden Augen jede Schraube und jeden Vergaser kennen und alle Fragen zur Ausstellung spannend und mit viel Knowhow beantwortet haben. Hier wird KTM gelebt!

Anschließend gab es im 20 Minuten Takt drei brandaktuelle Fachvorträge. Thematisch ging es bei Alexander Liske von unserem Fördermitglied ProSolution um die Digitalisierung als Chance – Die Prozesse der Personaldienstleister müssen unabhängig von Ort und Zeit funktionieren, die Informationen müssen digital verfügbar sein – nur damit ist „Home-Office“ effektiv gewährleistet. Markus Brandl vom Vertriebsunternehmen Truchseß und Brandl hat am Beispiel eines Einkäufers mit Briard-Leidenschaft (Briard = eine Hunderasse) erläutert, wie man wirklich zu Kundenabschlüssen kommt und dass es dabei immer um den Sympathiefaktor geht. Und Meinungsforscher Herbert Kling hat in seiner Präsentation zum Thema Fachkräftemangel unterstrichen was es braucht, um der Bevölkerungspyramide zum Trotz den Mitarbeiterpool durch sinnstiftende Kommunikation, Teilzeitangebote und optimales Recruiting von Jung bis Alt zu besetzen.

Das größte Highlight des Tages war dann der Talk mit KTM Pilot Matthias Walkner – er hat uns in seiner bodenständigen und charmanten Art von seinen spektakulärsten Rennen berichtet und das Publikum konnte sich einen Eindruck davon machen, wie ein Renntag aussieht und welche Bürden man als Rallyefahrer auf sich nehmen muss. Mit gebrochenem Oberschenkel 12 Stunden auf das ersehnte Krankenhaus zu warten und dann fordert der operierende Arzt zunächst ein Selfie – da muss man Humor haben. Wahrscheinlich ist der Kindertraum vom „Rallyefahrer“ mit Adrenalin Pur gepaart mit vielen Entbehrungen und unter extremen Voraussetzungen nun für den ein oder anderen doch nicht mehr so attraktiv wie gedacht – wobei ein johlendes Publikum von bis zu 600.000 Personen in Südamerika etwas ist, was man nie vergisst. Doch auch hier ist Vorbereitung alles – ob Matthias Walkner das Schlafzimmer zur eigentlich sonst so besinnlichen Weihnachtszeit mit einem Höhenzelt ausstattet oder den Nachbaracker kurzerhand zu einer Rennstrecke umbaut – von nichts kommt nichts.

Wir haben uns sehr über diesen wunderbaren Tag gefreut und bedanken uns bei allen Mitgliedern für die Unterstützung – gemeinsam werden wir noch vieles erreichen!

Ihr Verband

ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER

Hier finden Sie die Präsentationen als Download:

Übersicht

Ähnliche Beiträge

  • Wir sind umgezogen!

    Wir sind ab sofort in der Alserbachstraße 5 in 1090 Wien zu finden!
  • Alles Gute für 2021!

    Dieses Jahr war auf allen Ebenen eine Herausforderung, sowohl privat als auch beruflich. Doch so hart die Krise unsere Branche, unsere Kunden und unsere Beschäftigten betrifft, so sehr wird gerade in dieser schwierigen Zeit die Stärke der österreichischen Personaldienstleister sichtbar.
  • Treffen mit politischen Stakeholdern

    Erste Gesprächstermine zwischen Dr. Martin Zieger und politischen Stakeholdern
    ÖPDL Präsident Dr. Martin Zieger hat diese Woche u.a. den Bundesvorsitzenden der Personaldienstleister Erich Pichorner und die NR-Abgeordnete Tanja Graf für ein persönliches Kennenlernen getroffen und sich über die Zukunft der Personaldienstleistungsbranche unterhalten.