Mitgliederbefragung – messen Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter

Personaldienstleister Edition - Befragung
am14.07.2021

Wie engagiert sind Ihre Mitarbeiter?

Engagierte Mitarbeiter sind ein hoher Wert für ein Unternehmen, verringern diese Fluktuation (und somit Kosten) und erhöhen die Produktivität. brandscore.at hat ein neues Produkt gelauncht, um das Engagement Ihrer Mitarbeiter (Stammpersonal wie auch Zeitarbeitskräfte) mit einer Mitarbeiterbefragung zu messen und gemeinsam mit uns eine “Personaldienstleister-Edition” erstellt, bei der unsere Mitglieder mit dem Rabatt Code “ÖPDL” eine Vergünstigung in Höhe von 15% erhalten.

Sie bekommen:

  • Einen Online-Fragebogen mit folgenden Punkten:
    • Mitarbeiterbindung: wie gebunden sind Ihre Mitarbeiter?
    • Markenbotschafter: wird Ihr Unternehmen weiterempfohlen?
    • Arbeitszufriedenheit
    • Einflussfaktoren auf Mitarbeiterbindung und Arbeitszufriedenheit
  • Unterstützung während des Setups
  • Ergebnisdashboard, das die wesentlichen Ergebnisse übersichtlich zusammenfasst und, viel wichtiger, Empfehlungen enthält, welche Maßnahmen Ihr Unternehmen setzen muss.

Wählen Sie hier aus einem der drei Pakete aus: Paket 1: 1.200 Euro, Paket 2: 1.700 Euro inkl. 2 Beraterstunden wahlweise einsetzbar, Paket 3: 2.500 Euro inkl. 2 Beraterstunden und persönlicher Ergebnisbesprechnung (Videocall) (exkl. MwSt., zzgl. 15% Mitgliederrabatt). Details finden Sie unter: Mitarbeiterbefragung speziell für KMU (brandscore.at)

Wir denken, dass dieses Angebot wichtig ist, um in Zeiten von Arbeits- und Fachkräftemangel die Attraktivität Ihres Unternehmens zu erhöhen.

Für Details wenden Sie sich bitte an:

brandscore.at – Herbert Kling

Mail: herbert.kling@brandscore.at (Öffnet eventuell ein Programm um an den Empfänger eine E-Mail zu schicken)

www.brandscore.at

Ähnliche Beiträge

  • Top 9 HR Trends für die Zukunft der Arbeit

    Gartner, ein amerikanisches, weltweit führendes Forschungs- und Beratungsunternehmen, hat eine Studie zu den Zukunftstrends nach COVID-19 veröffentlicht, mit denen sich Unternehmen durch die Pandemie beschäftigen sollten. Zu diesen Trends gehört unter anderem auch die Wichtigkeit und Zunahme von Zeitarbeit.
  • INFORMATION FÜR SIE VON RECHTSANWALT DR. GEORG BRUCKMÜLLER

    Neuerungen durch das "Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)"
    Mit 15.01.2018 ist das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz, oder kurz WiEReG, in Kraft getreten. Es geht dem Gesetzgeber darum, dass alle Gesellschaften und Gesellschaftskonstruktionen transparenter werden, indem in einem Register festgehalten wird, welche Personen tatsächlich maßgeblichen Einfluss auf die Gesellschaft haben.
  • BROSCHÜREN KOLLEKTIVVERTRAG

    für das Gewerbe der Arbeitskräfteüberlassung 2018
    ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER legen, wie in den letzten Jahren, auch für 2018 Broschüren auf, die den aktuellen Kollektivvertrag Arbeitskräfteüberlasser 2018 und das AÜG beinhalten. Dieser aktuelle und praktische Arbeitsbehelf wird Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen!