Top 9 HR Trends für die Zukunft der Arbeit

am01.11.2020

DURCH DIE COVID-19 PANDEMIE GIBT ES LAUT EINER GARTNER STUDIE 9 TRENDS FÜR DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

Gartner, ein amerikanisches, weltweit führendes Forschungs- und Beratungsunternehmen, hat eine Studie zu den Zukunftstrends nach COVID-19 veröffentlicht, mit denen sich Unternehmen durch die Pandemie beschäftigen sollten. Zu diesen Trends gehört unter anderem auch die Wichtigkeit und Zunahme von Zeitarbeit.

Hier die Top 9 HR Trends:

  1. Mehr Mitarbeiter arbeiten remote
  2. Erweiterte Datenerfassung
  3. Vermehrter Einsatz von Zeitarbeitskräften
  4. Größere Rolle des Arbeitgebers als soziales Sicherheitsnetz
  5. Trennung kritischer Fähigkeiten und Rollen
  6. (De-) Humanisierung der Arbeit
  7. Die Krisenreaktion unterscheidet erstklassige Arbeitgebermarken
  8. Unternehmen legen großen Wert auf Belastbarkeit und Effizienz
  9. Unternehmen werden immer komplexer

 

Hier finden Sie die Studie zum nachlesen.

Ähnliche Beiträge

  • Trauer um das Ableben von KommR Johann F. Höfler, MBA

    - Ein Nachruf von ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER
    Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass KommR Johann F. Höfler, MBA, am 25. Februar 2024 im Alter von 69 Jahren verstorben ist. Er war ein herausragender Pionier und eine wichtige Persönlichkeit in der österreichischen Zeitarbeitsbranche.
  • Pressekonferenz: Zeitarbeit und die Zufriedenheit der Arbeitskräfte in Österreich

    Wir haben am 8. November 2023 um 11 Uhr im Café Landtmann in Wien zu unserer Pressekonferenz eingeladen, bei der wir gemeinsam mit der WKO wichtige Erkenntnisse und Botschaften im Zusammenhang mit Zeitarbeit präsentiert haben.
  • Feedback zum Brandl Seminar „Bindung von ZeitarbeitnehmerInnen durch erfolgreiche Führung“

    Im April fand in Wien das interessante und auf die Zeitarbeit zugeschnittene Seminar mit Markus Brandl statt und wir freuen uns sehr über über das positive Feedback der TeilnehmerInnen.