Pressenews aus der Branche

Hier finden Sie Presseartikel aus dem Jahr 2021, in denen Präsident Dr. Zieger zitiert wurde.
am09.04.2021

Wir setzen uns für unsere Branche ein!

Um das Image unserer Branche als seriöse und für den Arbeitsmarkt wichtige Arbeitgeber zu heben und zu festigen, reagiert der Verband auch auf zahlreiche Presseartikel und nimmt persönlichen Kontakt zu Journalisten auf.  Hier finden Sie die letzten Artikel, in denen Verbandspräsident Mag. Dr. Zieger von der Presse zitiert wurde.

News vom 9.4.2021 zur Causa Hygiene Austria

“Grauzone mit mafiösen Strukturen” von Günter Fritz.

Von 2.000 Gewerbeberechtigten für Leiharbeit sind lediglich gut 800 aktiv und davon wiederum nur rund 100 im Branchenverband, der Seriosität garantiert, organisiert. Immer wieder drängen dubiose Firmen in das vom einem harten Preiskampf bestimmten Geschäft. Die Causa Hygiene Austria ist nur die Spitze des Eisberges

Sehen Sie sich hier den Zeitungsartikel an (547 kb). (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Salzburger Nachrichten vom 10.03.2021 zur Hygiene Austria

“Dubiose Leiharbeitsfirmen” von Monika Graf.

Bei Hygiene Austria besteht der Verdacht von organisierter Schwarzarbeit durch Zeitarbeitsfirmen. Der Branchenverband grenzt sich davon ab, der Maskenhersteller auch.

Lesen Sie hier den Artikel (2MB). (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Der Standard vom 06.03.2021 zur Hygiene Austria

“Die Maske fällt” von Verena Kainrath, Jan Michael Marchart, Bettina Pfluger, Aloysius Widmann.

Ein Informant berichtet von Schwarzarbeit, chinesischen Masken und schlechten Arbeitsbedingungen bei Hygiene Austria. Der Maskenproduzent setzt auf dubiose Zeitarbeitsfirmen.

Lesen Sie hier den Artikel (2 MB). (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Kronenzeitung vom 20.02.2021 zur Corona Teststraße

“Billig Aushilfen: COVID Teststraßen: Sind die Tagelöhner illegal?” von Alexander Schönherr.

Ausbeuterverträge, mäßige Bonität, geringe Bezahlung: Ist der Samariterbund bei der Rekrutierung für seine Covid-Teststraßen einem Scharlatan aufgesessen? Das behauptet der Verband der Personaldienstleister. Ihr Präsident sagt: Die Billig-Aushilfskräfte dieser Firma dürfen nicht in Schönbrunn & Co. arbeiten!

Sehen Sie sich hier den Beitrag an (109 kb). (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Ähnliche Beiträge

  • Webinar: Neuerungen 2021 und Tipps aus der AKÜ-Praxis

    mit Dr. Georg Bruckmüller und Mag. David Fuchs als zweiteiliges Webinar am Dienstag 02.03. und Mittwoch 03.03.2021 jeweils von 9.30 bis 11.00 Uhr. Dieses Webinar hat sich seit Jahren als DAS Seminar für die Branche etabliert!
  • Danke an unsere Kursleiter 2020

    Unser Dank gilt allen Vortragenden, die mit uns 2020 gemeinsam die Ärmel hochgekrempelt haben, um teilweise völlig neue Formate umzusetzen.
  • MAG. (FH) MICHAEL FEIER

    EIN PERSONALDIENSTLEISTER SUCHT NACHFOLGE
    Nach 10 spannenden, ereignisreichen und herausfordernden Jahren als Geschäftsführer in der Branche der Personaldienstleister und Mitarbeit im Vorstand der ÖPDL nehme ich eine neue berufliche Herausforderung an.