Studie zur Arbeitszufriedenheit der österreichischen ZeitarbeitnehmerInnen

2018 UND 2020- KERNAUSSAGEN
am08.10.2020

Übersicht

Ziel der Studien 2018 und 2020 war herauszufinden, ob und inwieweit die Arbeitszufriedenheit von ZeitarbeitnehmerInnen von den restlichen ArbeitnehmerInnen abweicht.

Die 3 interessantesten Fakten aus diese Studie:

  • Die Zufriedenheit von ZeitarbeitnehmerInnen ist auf gleichem Niveau wie jene der restlichen ArbeitnehmerInnen
  • Zeitarbeit steht für Sicherheit: Die Zuversicht einen neuen Job zu finden ist unter ZeitarbeitnehmerInnenn deutlich höher als in der Vergleichsgruppe
  • ZeitarbeitnehmerInnen sehen sich nicht als ArbeitnehmerInnen zweiter Klasse, so werden zum Beispiel betr. Sozialleistungen und das Thema „Rechte als ArbeitnehmerInnen gegenüber Arbeitgeber“ deutlich positiver beurteilt als in der Vergleichsgruppe.

Zu den Studienergebnissen (Öffnet in einem neuen Tab oder Fenster)

Ähnliche Beiträge

  • Top 9 HR Trends für die Zukunft der Arbeit

    Gartner, ein amerikanisches, weltweit führendes Forschungs- und Beratungsunternehmen, hat eine Studie zu den Zukunftstrends nach COVID-19 veröffentlicht, mit denen sich Unternehmen durch die Pandemie beschäftigen sollten. Zu diesen Trends gehört unter anderem auch die Wichtigkeit und Zunahme von Zeitarbeit.
  • Infos zur Anpassung der Kündigungsfristen

    WICHTIGE INFOS ZUR ANPASSUNG DER KÜNDIGUNGSFRISTEN
    Mit dem 01.01.2021 werden die Kündigungsfristen für Arbeiter an jene für Angestellte angepasst. Die wichtigsten Informationen und Handlungsempfehlungen hat für unsere Mitglieder Rechtsanwalt Dr. Georg Bruckmüller in einem kompakten Leitfaden zusammengestellt.
  • MAG. (FH) MICHAEL FEIER

    EIN PERSONALDIENSTLEISTER SUCHT NACHFOLGE
    Nach 10 spannenden, ereignisreichen und herausfordernden Jahren als Geschäftsführer in der Branche der Personaldienstleister und Mitarbeit im Vorstand der ÖPDL nehme ich eine neue berufliche Herausforderung an.