ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER unterstützen Stiftung Kindertraum

Weihnachtswunsch 2018 wird Realität

Die Stiftung Kindertraum erfüllt seit rund 20 Jahren Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten. Bis dato konnten mit der Unterstützung von Spendern etwa 3.200 Wünsche erfüllt werden. Heuer leisten auch ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER einen Beitrag, um den Weihnachtswunsch 2018 Realität werden zu lassen. So wurden die Einnahmen aus dem Verkauf der Tombolalose anlässlich unserer Generalversammlung in der Höhe von EUR 730,00 durch den Vorstand auf EUR 1.000,00 ergänzt.

Konkret geht es um den Kauf eines Assistenzhundes für die zehnjährige Lilly. Das Mädchen lebt aufgrund einer Frühgeburt mit Cerebralparese und Epilepsie. Sie steuert ihren Rolli eigenständig, hat ein gutes Sprachverständnis und kann ein paar Worte und Gebärden einsetzen. Ein Assistenzhund wäre für das Mädchen der ideale Begleiter im Alltag: Er kann u.a. Gegenstände aufheben, Türen und Laden öffnen sowie Lichtschalter betätigen.

Die Scheckübergabe erfolgte durch Vizepräsident Alexander Praschek und Generalsekretärin Dr. Gertraud Höltl an die Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum, Frau Gabriela Gebhart am 6. Dezember 2018.