Neues Logo für ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER

CORPORATE DESIGN 2021+
am02.02.2021

 

Übersicht

Um die Marke „ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER“ weiter auszubauen und flexibler in der Anwendung zahlreicher Kanäle zu sein, haben wir unser Corporate Design erweitert und auch unser Logo überarbeitet.

Dieser neue Auftritt findet in Zukunft auf all unseren Kanälen (Website, Geschäftspapier, Social Media und dgl.) seine Anwendung.

Unsere Welt wird immer diverser. Darum haben wir das Symbol (männlich/weiblich) angepasst und das Dreiecksverhältnis der Arbeitskräfteüberlassung in den Fokus gestellt.

Assoziation

  • „Filter“/„Trichter“ → steht für das Versprechen der Personaldienstleister, die richtige Person an die richtige Stelle zu vermitteln.
  • Dreieck → steht für den Überlasser, den Beschäftiger und den Mitarbeiter, bzw. für die Beschäftiger, die Mitglieder und die Dachorganisation ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER, die jeweils gemeinsam ein Ganzes bilden.
  • Hervorgehobene Dreiecksseite → steht für den „missing Link“ (z.B. einen Mitarbeiter, der noch im Team gebraucht wird, um es zu komplettieren) – jenes Element des großen Ganzen, das durch den Personaldienstleister gefunden und bereitgestellt wird.

Ähnliche Beiträge

  • Unser neues Fördermitglied Mario Schrank – Ihr Payrollpartner!

    Derzeit hat der ÖPDL13 Fördermitglieder und wir freuen uns sehr, Mario Schrank mit Payrollpartner begrüßen zu dürfen!
  • Wir freuen uns über 4 neue Mitglieder und 3 weitere Förderer im Verband!

    Der Verband freut sich über großes Interesse und die Aufnahme neuer Mitglieder
    Der ÖPDL freut sich sehr, dass sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, von einer Mitgliedschaft im Verband zu profitieren.
  • ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER

    WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN
    Das Jahr 2021 war für uns alle sehr spannend. Den schwierigen Rahmenbedingungen zum Trotz, hat es unsere Branche geschafft, einen Zeitarbeitsboom in Österreich auszulösen. Zeitarbeit liegt wieder im Trend und wir möchten 2022 darauf aufbauen.