SEMINAR: Datenschutz als essentielles Branchenthema

am05.01.2018

Übersicht

Sehr geehrter Herr Zehetner, was macht das Thema Datenschutz speziell für Personaldienstleister so interessant?

Gerade für uns als Personaldienstleister sind Daten von Bewerbern und Bewerberinnen, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen essentiell für unsere tägliche Arbeit. Daher habe ich mich für dieses umfassende Seminar entschieden und auch einer Mitarbeiterin aus unserer internen Organisation die Teilnahme ermöglicht.

Sie sind wegen dem Seminar mehrfach von Ihrem Unternehmen in Wien nach Linz gefahren. Lohnt sich so ein Aufwand? 

Gelohnt hat es sich sicher! Insbesondere sind die in der Praxis sofort umsetzbaren Unterlagen und Leitfäden eine wertvolle Unterstützung. Und wenn die Qualität stimmt, dann setze ich mich auch gerne ins Auto.

Ähnliche Beiträge

  • Seminar „Telefonakquise in der Personaldienstleistung”

    MIT NICOLE TRUCHSESS AM 16.10. IN LINZ UND 17.10.2018 IN WIEN, VON 9.00 BIS 17.00 UHR
  • SEMINAR: Datenschutz für die Praxis

    Herr Rusek, Sie sind bei unterschiedlichen Seminaren als Referent zum Thema Datenschutz im Einsatz. Warum ist der Datenschutz insbesondere für Personaldienstleister so wichtig?
  • MAG. (FH) MICHAEL FEIER

    EIN PERSONALDIENSTLEISTER SUCHT NACHFOLGE
    Nach 10 spannenden, ereignisreichen und herausfordernden Jahren als Geschäftsführer in der Branche der Personaldienstleister und Mitarbeit im Vorstand der ÖPDL nehme ich eine neue berufliche Herausforderung an.