Herzlich Willkommen! 5 neue Mitglieder im Verband!

Der Verband freut sich über großes Interesse und die Aufnahme neuer Mitglieder
am16.11.2021

 

 

Steter Zuwachs beim ÖPDL

Der Verband ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER hat während der letzten Zeit ordentlich an Fahrt aufgenommen. Das macht sich nun auch am Interesse von immer mehr Zeitarbeitsunternehmen bemerkbar, die die Vorteile des Verbands schätzen und nutzen möchten. Zuletzt wurden die Unternehmen LIS Industrieservice GmbH, Berger Personal-Service GmbH, Jobbox GmbH, UP! Personalagentur GmbH sowie PAK Personalservice GmbH auf Entsprechen der strengen Aufnahmekriterien geprüft und aufgenommen.

Gerade während der letzten 1,5 Jahre hat der Verband zahlreiche gratis Webinare zu brennenden Themen veranstaltet, die sehr gut ankamen. Hier gibt es großes Interesse und der Verband hat sich bereits als Informationsdrehscheibe bewährt.

Auch Termine mit Stakeholdern gehören zum Tagesgeschäft „Wir bringen die Anliegen unserer Mitglieder an den entscheidenden Stellen,  wie bspw. Arbeitsminister Dr. Martin Kocher, AMS Chef Dr. Johannes Kopf, etc. vor um neue Ideen für die Flexibilisierung der Wirtschaft zu adressieren und die Rahmenbedingungen unserer Branche zu verbessern. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, hier etwas zu Bewegen.” ,so Martin Zieger.

Der große Vorteil des Verbands sind seine politische Unabhängigkeit, ein kleines Vorstandsteam, dass schnell Entscheidungen trifft und aus der Mitte der Wirtschaft kommt. “Wir sind das Schnellboot, dass sofort reagiert, manövriert und immer auf Kurs ist.”, so Zieger weiter.

Viele Unternehmen wollen Mitglied im Verband ÖPDL sein

Dabei ist der Verband mit der Aufnahme neuer Mitglieder sehr streng: „Die Zugehörigkeit zum Verband ist ein Qualitätskriterium, wir schauen uns alle Anfragen sehr genau an und prüfen, wen wir aufnehmen. Bei uns sind nur sauber arbeitende Unternehmen willkommen.“, formuliert es Dr. Martin Zieger.

Beim letzten Mitgliedertreffen in der KTM Motohall im September 2021 waren über 80 Mitglieder vertreten und haben sich sehr über den Erfahrungsaustausch gefreut.

 

Wir heißen unsere neuen Mitglieder herzlich Willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Ähnliche Beiträge

  • Wir freuen uns über 4 neue Mitglieder und 3 weitere Förderer im Verband!

    Der Verband freut sich über großes Interesse und die Aufnahme neuer Mitglieder
    Der ÖPDL freut sich sehr, dass sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, von einer Mitgliedschaft im Verband zu profitieren.
  • Pressearbeit vom Verband

    zu den Themen Ukrainische Flüchtlinge und Rot-Weiß-Rot-Karte
    Leider sieht sich unsere Branche immer wieder mit Restriktionen konfrontiert - der ÖPDL setzt sich für seine Mitglieder ein, damit wir auch faire Bedingungen für die Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte bekommen.
  • Neue Praxisseminare im WIFI Dornbirn mit Christian Repouz

    Nun sind beide beliebten Seminare am 30. und 31.03.2022 endlich in Vorarlberg, im WIFI Dornbirn buchbar! Nach Linz, Graz und Wien finden die ganztägigen Praxisseminare zu den Themen "Abrechnungsfehler und deren finanzielle und rechtliche Folgen vermeiden" und "Kalkulation NEU – Berechnen von Arbeitsstunden und Deckungsbeiträgen", die Sie nicht verpassen sollten, auch in Vorarlberg statt!