Webinar “COVID-19 im Arbeitsrecht”: die wichtigsten Praxisfragen

Die COVID-19-Pandemie stellt seit einem Jahr auch Arbeitgeber vor vielfältige Herausforderungen. Gesundheits- und sicherheitspolitische Entscheidungen wie Quarantäne, eingeschränkte Reisemöglichkeiten, Betriebsschließungen oder Maskenpflicht haben vielfältige Auswirkungen auf die betriebliche Praxis.

Dr. Alexander Lamplmayr und Mag. David Fuchs, zwei Rechtsanwälte mit arbeitsrechtlichen Schwerpunkten der Bruckmüller RechtsanwaltsgmbH, teilen mit Ihnen die wichtigsten Erfahrungen des vergangenen Jahres, zeigen Ihnen worauf Sie achten müssen und geben Ihnen Tipps aus der Praxis, um Fehler gar nicht erst aufkommen zu lassen. Ein Schwerpunkt liegt auf Problemkreisen, die in der Branche der Arbeitskräfteüberlassung besonders relevant sind.

Insbesondere werden die folgenden Themen behandelt:

Wichtige aktuelle Regelungen

  • COVID-19 Risikogruppenfreistellung
  • Sonderfreistellung für werdende Mütter
  • Sonderbetreuungszeit

Beendigung von Dienstverhältnissen in der Krise

  • Kündigung in der Kurzarbeit
  • Aspekte der Sozialwidrigkeit im Zusammenhang mit COVID-19
  • Kündigung von infizierten oder unter Quarantäne stehenden Arbeitnehmern?

Umgang mit Fehlverhalten des Arbeitnehmers

  • Verstöße gegen Maskenpflicht
  • Reisen in Risikogebiete
  • Welche Weisungen sind zulässig?

Quarantäne und Betriebsschließungen

  • Entgeltfortzahlungsansprüche der Arbeitnehmer?
  • Ansprüche gegen den Bund auf Basis des Epidemiegesetzes
  • Auswirkungen auf Überlassungsverträge mit dem Beschäftiger

Home Office

  • Warum sollte ich eine Home Office-Vereinbarung machen?
  • Zentrale Inhalte einer Home Office-Vereinbarung
  • Neue gesetzliche Regelungen seit April 2021

Frühwarnsystem bei „Massenkündigungen“

  • Wann müssen Kündigungen dem AMS angezeigt werden?
  • Was ist bei „massenhaften“ einvernehmlichen Auflösungen zu beachten?
  • Konsequenzen bei fehlender/unrichtiger Anzeige

Ausblick: Impfungen

  • Impfpflicht möglich?
  • Konsequenzen bei Weigerung?

Kurzarbeit – praktische Fragen

  • Inhalt und Ausgestaltung von Sozialpartnervereinbarungen
  • Was bedeutet Kurzarbeit beim Beschäftiger?
  • Behaltepflicht und Auffüllverpflichtung?

Die Vortragenden gehen gerne auf individuelle Fragen der Mitglieder von ÖSTERREICHS PERSONALDIENSTLEISTER ein. Sie haben direkt im Webinar die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Vortragenden stehen im Anschluss für Diskussionen zur Verfügung.

Kursorte und Kurszeiten

Zurzeit sind keine Anmeldungen möglich.