Gratis Webinar für unsere Mitglieder

„Kündigungsfristen bei Arbeitern – aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“

Wir laden unsere Mitglieder zum Webinar

„Kündigungsfristen bei Arbeitern – aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“

mit Bruckmüller Rechtsanwälte am Freitag, 27.11.2020 von 10–11 Uhr ein.

 

Die angespannte Covid-19 Situation hat dazu geführt, dass sich die Sozialpartner auf eine Verlängerung der Übergangsfrist für die geänderten Kündigungsfristen im Arbeiter-Bereich geeinigt haben und der Nationalrat hat diese Angleichung um 6 Monate verschoben.

Mit der Verschiebung gelten die verlängerten Kündigungsfristen für Arbeiter erst für Beendigungen von Dienstverhältnissen, die nach dem 30.6.2021 ausgesprochen werden. 

Die Aufschiebung der Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten im Bereich von Kündigungsterminen und -fristen sollte zum Anlass genommen werden, Vertragsstandards nochmals zu überprüfen und die noch verbleibende Zeit dazu zu nutzen, diese – wenn notwendig – abzuändern.

Im Webinar werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was bedeutet die Aufschiebung der Kündigungsfristen und -termine im Einzelnen?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf bestehende Arbeitsverhältnisse?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf bereits abgeänderte Verträge?
  • Sollen Arbeitsverträge jetzt dennoch angepasst werden oder kann damit zugewartet werden?
  • Was soll mit dem Kunden vereinbart werden?

Im Rahmen des Webinars können auch persönliche und individuelle Fragen gestellt werden.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail an h.mayerhoffer(at)personaldienstleister.at.