Geschäftsgeheimnisse in der Arbeitskräfteüberlassung

mit RA Dr. Georg Bruckmüller am 09.04. in Linz

UWG-Novelle 2019 in Kraft getreten!

Konkurrenzklauseln helfen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen häufig nicht, wenn sich Mitarbeiter im Geschäftsbereich des Arbeitskräfteüberlassers selbstständig machen oder den Arbeitgeber wechseln. Mitarbeiterwechsel ist manchmal auch mit dem Verlust eines Kunden verbunden. Diese Veränderungen stehen stets im Spannungsfeld zwischen der beruflichen Erwerbsfreiheit und dem Schutz von Unternehmens-Know-How.

Das Seminar legt dar, welche konkurrenzierende Tätigkeiten erlaubt und welche verboten sind. Für Unternehmen in der Branche ist der Schutz ihrer Unternehmensdaten von entscheidender Bedeutung. Wie Sie sich künftig von unlauteren Geschäftspraktiken wehren können, erfahren Sie in diesem Seminar. Welche Maßnahmen Sie aufgrund der gesetzlichen Neuerungen zu setzen haben, erfahren Sie in diesem praxisorientierten Seminar.

RA Dr. Georg Bruckmüller hat innerhalb und außerhalb der Branche zahlreiche Verfahren im Zusammenhang mit der Verletzung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen geführt und ist Autor des Buches „Der Schutz des Geschäftsgeheimnisses“, in welchem eine Einführung in das Thema behandelt wird.

 

» zur Anmeldung