Liebe Kolleginnen und Kollegen!
 
Die Sommertemperaturen steigen und auch im Parlament wird es – nach dem Ende der Regierung – nun etwas hitziger. Dabei lassen wir die aktuellen Entwicklungen nicht unbeobachtet und positionieren und als Branchenvertretung, dort wo notwendig, mit klaren Worten. Diese waren auch kürzlich notwendig, denn SPÖ und Gewerkschaft trachten danach, uns weiter zu reglementieren. Wir haben schnell reagiert und unsere Position in der Öffentlichkeit klar gemacht. Dass wir daneben natürlich auch Gespräche führen, ist selbstverständlich.
In dem Sinne werden wir weiter Augen und Ohren offenhalten, um Sprachrohr für Österreichs Personaldienstleister zu sein.
 
Ich wünsche Ihnen/Euch jedenfalls einen angenehmen Sommer und erfolgreiche Arbeit!
 
Herzliche Grüße!
 
Markus Archan, MSc
Präsident

 

» Presseaussendung: SPÖ und Gewerkschaften wollen Rahmenbedingungen für Betriebe in Österreich verschärfen