World Employment Confederation

Der Verband Österreichs Personaldienstleister ist in Österreich die einzige offizielle Schnittstelle zum internationalen Dachverband, der World Employment Confederation und der europäischen Organisation World Employment Confederation-Europe.
 

World Employment Confederation

Die World Employment Confederation ist eine internationale Vereinigung von Zeitarbeitsverbänden. Gegründet wurde der Verband unter dem Namen CIETT 1967 in Paris. 30 Nationen und acht der weltweit größten Personaldienstleister sind dort vereinigt. Die World Employment Confederation ist der einzige mit der Wahrung der Interessen der Zeitarbeitsbranche beauftragte internationale Verband und als solcher bei nationalen und internationalen Organisationen und Regierungen anerkannt.

World Employment Confederation-Europe

Die europäische Organisation der World Employment Confederation ist die World Employment Confederation-Europe. Sie vertritt die Interessen der Zeitarbeitsbranche in Europa und ist bei nationalen Regierungen und allen europäischen Organisationen (EU, Uni-Europa, Unice, Dublin Foundation..) anerkannt. Das Ziel der World Employment Confederation-Europe ist die Förderung von Beschäftigung und Integration der vormals Erwerbslosen und Arbeitssuchen.

Nachstehende Downloads stehen nur Mitgliedern zur Verfügung.
Bitte loggen Sie sich ein.

  • Constitution der W.E.C.
  • aktuelle WEC Europe Broschüre